Datenschutz

Datenschutzbestimungen der KR Bellapelle GmbH.

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Du unsere Webseite besuchst und bedanken uns für Dein Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir wissen Dein Vertrauen zu schätzen und gehen gewissenhaft mit Deinen Daten um. Der Schutz Deiner Privatsphäre und die Sicherheit Deiner Daten bei der Nutzung unserer Webseite ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Dich nachfolgend über den Umfang der Verarbeitung Deiner Daten informieren.

1. Freiwilligkeit der Datenbereitstellung
Du kannst unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Du bist. Wir erfahren nur den Namen Deines Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Du uns besuchst und die Seiten, die Du bei uns besuchst. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Du bleibst als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Sofern Du Dich bei uns als Kunde registrierst, Waren bestellst, unseren Newsletter registrierst oder über unsere Webseite Kontakt mit uns aufnimmst, erheben wir Deine personenbezogenen Daten nach den nachfolgenden Bestimmungen.

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten
2.1. Was sind die rechtlichen Grundlagen?

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend DSGVO) und im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

2.2 Was sind personenbezogene Daten?

Es handelt sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

2.3. Was bedeutet Verarbeitung?

“Verarbeitung” meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit Personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

2.4 Verarbeitung personenbezogener Daten, die uns mitgeteilt werden

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten nur dann, wenn Du uns diese zur Durchführung Deiner ersten Bestellung sowie künftiger Bestellungen, zur Registrierung als Kunde oder für unseren Newsletter im Rahmen der hierfür notwendigen Registrierung mitteilst. Deine Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung notwendig ist oder Du zuvor eingewilligt hast. Für Deine Bestellung benötigen wir Deine korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten. Ferner erhältst Du über Deine E-Mail-Adresse Deine Bestell- und Versandbestätigung. Wir nutzen diese Daten zudem für Deine Identifikation (Anmeldung/Kundenlogin) und Verwaltung des Kundenkontos.

Die Zahldaten werden an die Payment-Anbieter zum Zwecke der Zahlungsabwicklung weitergeleitet (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, b DSGVO). Hinsichtlich der Verarbeitung durch die Payment-Anbieter PayPal, Klarna, Visa- und Mastercard wird auf deren Datenschutzerklärungen verwiesen, die Du über die Anbieter anfordern kannst, nachstehend findest Du die Kontaktdaten:

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.: https://www.paypal.com/de

Klarna: https://www.klarna.com/

Mastercard: https://www.mastercard.de/

Visacard: https://www.visa.de

Pay:

Zudem setzen wir Versanddienste zur Auslieferung unserer Waren ein (Deutsche Post, DHL). Diese erhalten die notwendigen Daten zur Auslieferung (Name, Adresse, E-Mail für Sendungsbenachrichtigungen).

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstaben a und b DSGVO.

Die vorgenannten genannten Daten werden in unseren Auftrag auf den Servern unseres Webhosting-Anbieters gespeichert. Sofern Du mit uns über E-Mail kommunizierst, werden Deine E-Mails und die darin mitgeteilten personenbezogenen Daten in unserem Auftrag ebenfalls auf den Servern unseres Hosting-Anbieters gespeichert (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO).

2.5 Newsletter und Postwerbung

Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Dir erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Du uns zuvor ausdrücklich bestätigt hast, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Dir dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Dich bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Du unseren Newsletter erhalten möchtest. Du kannst natürlich jederzeit Deine Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters über den in jedem E-Mail-Newsletter angegebenen Link Abmeldung oder durch Mitteilung an die unten genannte Adresse mit Wirkung für die Zukunft aufheben. Kontakt: KR Bellapelle GmbH, Otto-Ernst-Straße 39, 22605 Hamburg/ Deutschland. E-Mail: mail(at)hellobeautybox.de

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO.

Deinen Vor- und Nachnamen und Deine Adresse verwenden wir zusätzlich für postalische Direktwerbung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO).

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO.

3. Online-Kontaktaufnahme

Wenn Du uns über das Formularfeld unter dem Menüpunkt „Kontakt“ oder auf anderem Wege (z.B. Telefon, E-Mail) eine Nachricht zukommen lässt, speichern wir Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse, um Dir antworten zu können

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a und f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO folgt daraus, dass wir Dein Anliegen ohne Deine Daten nicht bearbeiten können.

4. Deine Rechte

Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erheben, sofern Gründe für den Widerspruch vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben. Deine personenbezogenen Daten werden jedoch weiterverarbeitet, wenn zwingende schutzwürdigen Gründe vorliegen, die Daten weiter zu verarbeiten, die die Interessen, Rechte und Freiheiten Deiner Person überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sofern wir von Dir Personenbezogene Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, hast Du das Recht, jederzeit ohne Vorliegen von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (Art. 21 DSGVO).

Weitere Betroffenenrechte

Du hast Recht, im Rahmen der DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die bei uns vorhandenen, Dich betreffenden Personenbezogenen Daten, zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Zudem hast Du im Falle einer erteilten Einwilligung das Recht auf Widerruf dieser (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Wir weisen darauf hin, dass ein Widerruf nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erteilten Verarbeitung ändert (keine Rückwirkung des Widerrufs).

Ferner hast Du nach Maßgabe der DSGVO Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO) und Übertragung (Art. 20 DSGVO) Deiner Personenbezogenen Daten.

Deine Rechte kannst Du per E-Mail oder schriftlich geltend machen. Du hast auch das Recht, Dich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in begründeten Fällen zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Alle Kontaktdaten findest Du unter Ziffer 10.

5. Cookies

5.1 Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Datensätze, die von unserer Website auf Deiner Festplatte gespeichert werden und insbesondere die Wiedererkennung Deines Computers bei Deinem nächsten Besuch ermöglichen. Wir weisen darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Dein Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um sogenannte „Session-Cookies“ handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass sie automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Deiner Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Deinem Computersystem und ermöglichen es uns, Dein Computersystem bei Deinem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich kannst Du Cookies jederzeit ablehnen, sofern Dein Browser dies zulässt.

5.2 Wie verwenden wir Cookies?

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Website. Um eine Bestellung im HelloBeautyBox Online-Shop aufgeben zu können, müssen die Sicherheitseinstellungen Deines Browsers das Schreiben von so genannten Cookies auf dem Computer jedoch erlauben. Wir benötigen diese Funktion u.a., um einen besseren Service zu gewährleisten und Produkte im Warenkorb für 24 Stunden für Dich zwischenspeichern zu können. Weiterhin nutzen wir die Cookies, um Frequenz, Seitennutzungs- und Marketingauswertungen durchzuführen. Für alle unsere Auswertungen verwenden wir diese Cookie-Informationen ausschließlich ohne Verbindung zu Deinen persönlichen Adressdaten, insofern also vollständig anonymisiert. Du kannst Deinen Internetbrowser so einstellen, dass Du über das Speichern von Cookies informiert wirst, in jedem Einzelfall selbst entscheiden, ob Du Cookies akzeptieren willst, oder Cookies in keinem Fall akzeptieren. Wenn Du keine Cookies akzeptierst, kann es jedoch zu Einschränkungen der Nutzbarkeit unserer Website kommen. Bereits auf Deiner Festplatte gespeicherte Cookies kannst Du jederzeit wieder löschen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung folgt daraus, dass wir den Einsatz von Cookies zum Zwecke der Optimierung unserer Angebote benötigen.

6. Google/Google Analytics und Google Fonts

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google unter: www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Dort findest Du auch Informationen dazu, wie lange Google Daten speichert und bezüglich der Datenübermittlung in die USA. Rechtsgrundlage für den Dienst ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f) DSGVO.

Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Nutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Siehe (http://tools.google.com/
dlpage/gaoptout?hl=de). Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 Wir erklären, keine Analyse des Nutzungsverhaltens unter Verwendung vollständiger IP-Adressen (einschließlich einer Geolokalisierung) ohne Einwilligung der Betroffenen durchzuführen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung folgt daraus, dass wir den Einsatz von Google Analytics zum Zwecke der Optimierung unserer Angebote einsetzen.

Google Fonts:

Diese Webseite nutzt so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite werden von Deinem Browser die benötigten Web Fonts in Deinen Browsercache geladen, damit Schriftarten richtig angezeigt werden. Hierzu nimmt der von Dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google auf. Google erhält auf diesem Wege die Information, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung folgt daraus, dass wir den Einsatz von Web Fonts zur vereinfachten und optimierten Darstellung unserer Webseite benötigen.

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google findest Du unter: www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Dort findest Du auch Informationen dazu, wie lange Google Daten speichert. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook Plugins

Wir verwenden Social Plug-ins des sozialen Netzwerkes Facebook.com, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Die Facebook-Plugins erkennst Du an dem Facebook-Logo. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest Du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Du unsere Seiten besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Um das Übermitteln und Speichern von Daten über Dich und Dein Surfverhalten durch Facebook zu verhindern, musst Du Dich bei Facebook ausloggen, bevor Du unsere Webseite besuchst. In den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ findest Du nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, zur Speicherdauer, zu Deinen diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre.

Auch ohne Anmeldung bei Facebook ist es prinzipiell möglich, dass Daten aufgrund aktiver Facebook-Elemente, die Cookies auf Deinem Computersystem ablegen, an Facebook gesendet werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine spätere Anmeldung bei Facebook dazu führt, dass Facebook Dir ein bestimmtes Nutzerprofil zuordnet. Du kannst das verhindern, wenn Du in Deinem Browser-Einstellungen die Funktion “Cookies von Drittanbietern blockieren” wählst.

Nähere Informieren zur Übermittlung von Daten in die USA, findest Du unter: https://m.facebook.com/about/privacyshield.

Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Über die Plug-ins bietet wir Dir die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot optimieren und für Dich interessanter ausgestalten können.

8. Mailchimp

Für unseren Newsletter-Versand nutzen wir den Dienst Mailchimp des Dienstanbieters The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA. Hierdurch werden Ihre Personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, IP-Adresse)  an einen Mailchimp-Server mit Sitz in den USA übertragen. Nähere Informationen zu der Datenverwendung im Rahmen des Dienstes findest Du unter https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Nähere Informationen zur Datenübermittlung in die USA findest Du unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Rechtsgrundlage für die Nutzung des Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt daraus, dass wir den Einsatz zum Zwecke der Direktwerbung und Optimierung unserer Angebote benötigen.

9. Links zu sozialen Netzwerken

Auf unserer Webseite findest Du Links zu den sozialen Netzwerken. Diese erkennst Du am jeweiligen Logo des sozialen Netzwerks. Folgst Du den Links, erreichst Du unseren Unternehmsauftritt in den jeweiligen Netzwerken. Durch den Klick auf das jeweilige Logo wird eine Verbindung zu den Servern des betreffenden Netzwerks hergestellt. In diesem Zuge werden folgende Informationen an das betreffende Netzwerk übermittelt, wobei auch eine Übermittlung in die USA stattfinden kann:

- Information über unseren Seitenbesuch (Domainadresse, Datum, Uhrzeit)

- IP-Adresse

- bei mobilen Geräten die Geräteerkennung

- Informationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem.

Wenn Du bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt bist, kann das soziale Netzwerk die vorgenannten Informationen Deinem dort bestehenden Konto zuordnen. Wir empfehlen Dir, Dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, da Du so eine Zuordnung zu Deinem Profil vermeiden kannst. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die sozialen Netzwerke erhältst Du in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter.

YouTube der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) https://policies.google.com/privacy

Facebook der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) https://www.facebook.com/policy.php

Instagram der Instagram LLC. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA) https://help.instagram.com/155833707900388

Twitter: Twitter, Inc. (1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA) https://twitter.com/de/privacy

Dort erhältst Du auch weitere Informationen zu Deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Deiner Privatsphäre. Die Netzwerkbetreiber haben sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Die Verlinkung auf soziale Medien erfolgt zu Zwecken der Kundenbindung und Optimierung unserer Leistungsangebote, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

10. Dauer der Verarbeitung

Personenbezogene Daten, die wir für Vertragszwecke verarbeiten, speichern wir im Rahmen der steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Deine im Rahmen der Newsletter-Registrierung mitgeteilten Daten speichern wir für die Dauer Ihrer Registrierung. Die uns von Dir sonst mitgeteilten personenbezogenen Daten speichern wir solange, wie wir sie für die Bearbeitung Deines Anliegens benötigen, sofern diese Daten nicht längeren steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen. Hinsichtlich der Speicherung durch Facebook und Google und die anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Drittanbieter verweisen wir auf deren Datenschutzerklärungen, siehe zuvor Ziffern 6. – 9. und, hinsichtlich der Zahlungsanbieter auf Ziffer 2.4.

11. Kontakt

Für Datenschutzfragen Verantwortliche Stelle:

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO sind wir, die KR bellapelle GmbH, Otto-Ernst-Straße 39, 22605 Hamburg. Tel.: + 49 (0) 40 399 039 62 ; E-Mail: katjaradtke(at)bellapelle.de

Datenschutzaufsichtsbehörde:

Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde: Freie und Hansestadt Hamburg, Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg, Tel.: 040 / 428 54 – 4040, Fax: 040 / 428 54 – 4000, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de